Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
29.07.2013, Hamburg, Schleswig-Holstein

Bulgarien als Wirtschaftspartner

Eine Veranstaltung am 29. August informiert über Potenziale und Risiken unternehmerischen Engagements in Bulgarien.

Bulgarien, seit 2007 Mitglied der EU, lockt Unternehmen mit günstigen Steuern und Löhnen. Trotz innenpolitischer Schwierigkeiten wird das Land auch 2013 ein leichtes Wirtschaftswachstum verzeichnen können. Für Investoren und Exporteure bietet das Land zahlreiche Chancen aber auch Risiken. Die Handelskammer Hamburg lädt zusammen mit der Deutschen Auslandshandelskammer Bulgarien, dem Honorargeneralkonsulat Bulgarien und dem Ost- und Mitteleuropa Verein Unternehmer zu einer kostenlosen Veranstaltung am 29. August ein, bei der der bulgarische Markt im Mittelpunkt steht. Rechtliche Rahmenbedingungen, ökonomische Eckdaten und ein Erfahrungsbericht sind die Themen der Vorträge. Bei der anschließenden Diskussion und einem Get-together mit Mittagsimbiss haben die Teilnehmer Gelegenheit, offene Fragen zu klären und miteinander ins Gespräch zu kommen.

„Wirtschaftspartner Bulgarien – aktuelle Entwicklung und Chancen beziehungsweise Risiken für deutsche Unternehmen“
Termin: 29. August 2013, 9.00 bis 13.30 Uhr
Veranstaltungsort: Handelskammer Hamburg, Plenarsaal, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg
Teilnahmegebühr: kostenlos

Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie auf den Internetseiten der Handelskammer Hamburg.

Zurück