Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Ähnliche Nachrichten

19.11.2012, Berlin

Grüne Beschaffung in Berlin

Der Senat des Landes Berlin hat Ende Oktober die Verwaltungsvorschrift „Beschaffung und Umwelt“ beschlossen, die im Januar 2013 in Kraft tritt.

Mit der neuen Verwaltungsvorschrift erhalten alle öffentlichen Einrichtungen des Landes Berlin eine genaue Handlungsanweisung, dass bei der Auftragsvergabe umweltfreundliche Produkte, Materialien und Verfahren bevorzugt werden sollen. Jährlich schreiben die Verwaltungen von Berlin Dienstleistungen und Produkte im Umfang bis 5 Mrd. Euro aus. In der Verwaltungsvorschrift sind nun ökologische Kriterien etwa für Büroartikel, technische Büroausstattung oder auch Stromausschreibungen festgesetzt. Das Ziel ist eine CO2-neutrale Verwaltung durch eine klimaverträgliche und Ressourcen schonende Beschaffung. Bisher erfolgte die Auftragsvergabe ohne die Beachtung der hohen Folgekosten. So könnte etwa der Einsatz von energieeffizienten IT-Geräten im Büro bis zu 80% des Jahresstromverbrauchs einsparen. Neben der Kostensenkung im Bereich des Stroms sollen auch die Geräte langlebiger sein und unter fairen Bedingungen hergestellt werden.

Die Verwaltungsvorschrift wird in den nächsten Jahren fortgeschrieben. 2014 ist eine erste Ergebnisstudie vorgesehen, um Anpassungen vornehmen zu können. Zudem plant das Land Berlin weitere Leistungsblätter, beispielsweise für Telefon- und Klimaanlagen. Um die eigenen Mitarbeiter auf die geänderte Situation einzustimmen, finden derzeit Veranstaltungen über die Verwaltungsakademie Berlin statt. Neben diesem Angebot stehen den Vergabestellen zukünftig auch ein praxistauglicher Handlungsleitfaden sowie eine Internetplattform auf der Homepage der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt zur Verfügung.

Um bereits innerhalb des Ausschreibungsverfahrens umweltschonend zu arbeiten, bietet sich allen Vergabestellen deutschlandweit die Nutzung der eVergabe an. Das ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch kosten- und zeitsparend. Mehr zum Einsatz des elektronischen Vergabeverfahrens erhalten Sie hier.

Auch Vergabe24 widmet sich dem Thema der „grünen Beschaffung“. Informationen dazu und Leitfäden finden Sie hier.

Zurück