Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Ähnliche Nachrichten

09.09.2014, Deutschland

Vorteile für mittelständische Bauunternehmen

Die Erweiterung des Beraterteams der BVMB schafft ein größeres Dienstleistungsangebot.

Das bisher aus zehn externen Kooperationspartnern bestehende BVMB-Beraterteam ist vor kurzem um einige schlaue Köpfe erweitert worden. Neu hinzu gekommen ist das Team der Prof. Schiffers BauConsult GmbH & Co KG aus Köln. Das neu aufgenommene Beratermitglied deckt einen Bereich ab, der für viele Bauunternehmen immer mehr Bedeutung gewinnt, so Michael Gilka, Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen (BVMB). Schiffers BauConsult agiert sowohl als erfahrenes Sachverständigenbüro mit umfassenden Kompetenzen im Aufbau und bei der Durchsetzung von Nachtragsforderungen als auch als fachkundiger baubetrieblicher Berater und Dienstleister während der Bauausführung. Das rund 20-köpfige Mitarbeiterteam ist deutschlandweit bei Bau- und Anlagenbauprojekten aller Art tätig, vielfach auch mit temporärer Baustellenpräsenz. Letzteres ist vorteilhaft, wenn es beispielsweise um Aufbau und Umsetzung einer professionellen Baustellendokumentation geht, die für die erfolgreiche Durchsetzung von Ansprüchen aus gestörten Bauabläufen unentbehrlich ist.

Den Mitgliedern der BVMB steht die Schiffers BauConsult ab sofort aber auch jenseits der operativen Baustellentätigkeiten in allen baubetrieblichen Fragen rund um die Gebiete Abrechnung und Vergütung von Bauleistungen, Baustellendokumentation sowie Bauzeitverlängerung und gestörte Bauabläufe als praxiserfahrener Berater zu vergünstigten Konditionen zur Seite.

Das Dienstleistungsprogramm der BVMB deckt inzwischen viele baurelevante Bereiche ab, angefangen vom Bau- und Vergaberecht, technische VOB-Beratung und VOB-Baupreisbildung, über Nachtragsmanagement, Abrechnung und Baubetriebsberatung, Arbeits-, Sozial-, Tarif- und Steuerecht bis hin zur allgemeinen und bauspezifischen Versicherungsbetreuung und sogar Finanzdienstleistungen.

Quelle: Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen (BVMB)

Zurück