Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
Vergaberecht, Vergabelexikon

e-Government

Electronic Government bezeichnet den verstärkten Einsatz von IT-Techniken im Bereich von Regierungs- und Verwaltungsprozessen. Im Vergaberecht bedeutet e-Government insbesondere, dass der öffentliche Auftraggeber mit den Bewerbern bzw. Bietern auf elektronischem Wege unter Nutzung elektronischer Mittel kommuniziert. 

Das Vergaberecht kompetent erklärt von: Menold Bezler Rechtsanwälte 

 

Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z