Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
Vergaberecht, Vergabelexikon

Lohngleitklausel

Die Lohngleitklausel ist eine besondere Form der Preisgleitklausel. Sie ermöglicht die Anpassung der Vergütung an veränderte Lohnmehr- oder -minderkosten, die im Angebotspreis nicht berücksichtigt sind.

Das Vergaberecht kompetent erklärt von: Menold Bezler Rechtsanwälte

Lesen Sie mehr zum Thema Preisgleitklausel im Vergabe24-Blog.

Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z