Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Preisangaben

Grundsätzlich müssen Angebote alle geforderten Preisangaben enthalten, anderenfalls werden sie als unvollständig ausgeschlossen. Nach § 16 Abs. 3 VOB/A bzw. § 16 EU Nr. 3 VOB/A besteht für Bauvergaben eine Ausnahme für eine einzige fehlende Preisangaben in einer unwesentlichen Position, wenn deren Einzelpreis den Gesamtpreis nicht verändert oder die Wertungsreihenfolge und den Wettbewerb nicht beeinträchtigen. Bei der Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen sieht § 16 Abs. 2 VOL/A bzw. § 56 Abs. 3 VgV eine ähnliche Regelung vor.

Das Vergaberecht kompetent erklärt von: Menold Bezler Rechtsanwälte

Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z