Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Nachhaltige Beschaffung

Bei der Vergabe von Leistungen werden Aspekte der Qualität und der Innovation sowie soziale und umweltbezogene Aspekte berücksichtigt, § 97 Abs. 3 GWB. Insofern wird der wachsenden Bedeutung der Nachhaltigkeit im Beschaffungswesen Rechnung getragen. Die Merkmale können sowohl die Eigenschaft der Leistung als auch das Produkt selbst betreffen. Ferner umfasst eine nachhaltige Beschaffung auch die Stadien im Produktions- oder Herstellungsprozess oder die Ausführung der Leistung selbst. Im Ergebnis kann der gesamte Zeitraum des Lebenszyklus einschließlich der Produktions- oder Lieferketten einbezogen werden.

Das Vergaberecht kompetent erklärt von: Menold Bezler Rechtsanwälte

Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z