Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Auftragswert

Die Höhe des Auftragswerts entscheidet darüber, ob ein nationales oder ein europaweites Vergabeverfahren durchzuführen ist und ob die Vergabe der Kontrolle durch die Vergabekammern und Oberlandesgerichte unterliegt. Maßgebend ist, ob der gemäß § 3 VgV vorab ordnungsgemäß geschätzte Nettoauftragswert den jeweiligen Schwellenwert (§ 106 GWB) überschreitet.

Das Vergaberecht kompetent erklärt von: Menold Bezler Rechtsanwälte Partnerschaft

Lesen Sie mehr zum Thema Auftragswert im Vergabe24-Blog.

Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z