Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

eVergabe für beide Seiten

Mit Inkrafttreten der EU-Vergaberichtlinien rückt auch das Thema eVergabe vermehrt in den Vordergrund. Gemeinsam mit der nationalen Gesetzgebung im Bereich öffentliches Auftragswesen ist es das Ziel, die Effizienz des Vergaberechts zu steigern.

Die Vergabe öffentlicher Aufträge soll so für Auftraggeber und Auftragnehmer deutlich vereinfacht werden. Ein wesentlicher Aspekt ist dabei das elektronische Vergabeverfahren, das für beide Seiten Vorteile mit sich bringt. Unternehmen erhalten Zugang zu elektronischen Vergabeunterlagen, die gegenüber dem Papierverfahren Einsparungen im Bereich Zeit und Kosten versprechen.

Auftraggebern bieten sich standardisierte Softwarelösungen, die sich nahezu nahtlos in den Vergabealltag integrieren lassen. Daher ist es nun umso wichtiger, dass sich beide Seiten zukunftssicher aufstellen. Vergabe24 mit seinen Partner bietet dafür die besten Lösungen.

Ihr Ansprechpartner

Für die Auftragssuche

(0800) 589 52 82

Vorteile für beide Seiten

Die Nutzung der eVergabe verspricht Auftraggeber und Unternehmen erhebliche Vorteile gegenüber dem Papierverfahren.

  • Kosten senken
  • Effizienter recherchieren
  • Schneller und sicherer arbeiten
  • Vermeidung von Übertragungsfehlern
  • Mehr Transparenz im Vergabeverfahren
  • Zuverlässigere Prozesse
  • Einfacher veröffentlichen
  • Rechtssicherheit erhöhen

Mehr erfahren
So funktioniert die eVergabe
Registrieren
1.

Elektronisches Anlegen des Vergabeverfahrens mit Vergabeunterlagen und anschließend auf Vergabe24 veröffentlichen.

Suchen
2.

Komfortable und effiziente Recherche nach passenden Ausschreibungen auf Vergabe24 seitens der Unternehmen sowie Herunterladen der Vergabeunterlagen.

Bestellen
3.

Elektronische Erstellung des Angebots mit automatischer Vollständigkeitsprüfung. Digitaler Versand des Angebots an Vergabestelle.

Senden
4.

Abruf der elektronischen Angebote am Submissionstermin, Prüfung und Wertung der Angebote. Information der Bieter über Entscheidung per E-Mail.

Das Vergabe24 BIETERCOCKPIT

Die elektronische Angebotsabgabe ist das Herzstück der eVergabe. Vergabe24 stellt potentiellen Auftragnehmern das Vergabe24 BIETERCOCKPIT zur Verfügung, das eine Teilnahme an elektronischen Vergabeverfahren ermöglicht.

Das Vergabe24 BIETERCOCKPIT ist das Resultat einer jahrelangen engen Zusammenarbeit zwischen Vergabe24 und dem führenden Anbieter für Vergabemanagement- und Bietersoftware, der Administration Intelligence AG. Die Software unterstützt Unternehmen bei der Zusammenstellung der Angebotsabgabe und erlaubt dessen digitale sowie medienbruchfreie Offline-Bearbeitung. Nach Fertigstellung des Angebots kann es elektronisch an den Auftraggeber übermittelt werden. So ermöglicht Vergabe24 Unternehmen eine problemlose Teilnahme an eVergabe-Verfahren.

Mehr erfahren
Installation
Installation
Elektronische Signatur

Elektronische Signaturen machen die Unterschrift unter elektronische Dokumente möglich – und ersetzen so die eigenhändige Signatur auf Papier. Werden sie von einer geprüften Zertifizierungsstelle (Trustcenter) ausgegeben und erfüllen bestimmte Sicherheitsanforderungen, ist die elektronische Signatur sogar der handgeschriebenen Unterschrift rechtlich gleichgestellt.

Das Vergabe24 BIETERCOCKPIT unterstützt alle gängigen Lösungen der Signaturanbieter. Erhalten Sie nähere Informationen zu elektronischen Signatur und deren Umsetzung bei Vergabe24.

Mehr erfahren
...