Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Ähnliche Nachrichten

23.12.2013, Brandenburg

65 Millionen Euro für Städtebau

Geldsegen: Insgesamt 65 Millionen Euro erhalten 60 brandenburgische Städte als Finanzspritze zum Jahresende.

Knapp 60 brandenburgische Städte können sich zum Jahresende noch über eine Finanzspritze aus Potsdam freuen. Sie erhalten insgesamt rund 65 Millionen Euro für Sanierungszwecke, wie das Infrastrukturministerium am Freitag mitteilte. Es reicht derzeit die letzten Fördermittel zur Städtebauförderung für 2013 aus.

Besonders profitieren davon Cottbus (7,92 Millionen Euro), Schwedt (3,69) und Kyritz (2,61). Bei den Geldern handele es sich sowohl um Bundes- als auch Landesmittel. Laut Ministerium haben die Städte seit 1991 insgesamt rund 3,2 Milliarden Euro Fördermittel zur Stadtentwicklung erhalten. Minister Jörg Vogelsänger (SPD) sicherte den Kommunen auch im kommenden Jahr weitere Unterstützung zu.

Quelle: dpa

Zurück