Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Veranstaltungsort

Termin

Veranstalter

Kosten & Anmeldung

Nachtragsmanagement im Bauwesen

Das Facheminar informiert über die Vermeidung von Nachtragspotenzialen und den richtigen Umgang mit Nachtragsforderungen.

Es gibt kaum ein größeres Bauvorhaben ohne zeitliche Verzögerungen und die Forderung des Auftragnehmers nach zusätzlicher Vergütung. Nicht selten können berechtigte Nachtragsforderungen jedoch schon im Vorfeld der Vertrags­anbahnung vermieden werden. Ebenso kann ein effektives Nachtragsmanagement während der Vertrags­durch­führung das Nachtragspotenzial gering halten und langwierige kostenintensive Auseinandersetzungen verhindern. Im Seminar des Komunalen Bildungswerk e.V. werden anhand zahlreicher Praxisbeispiele die Instrumente des präventiven Nachtragsmanagements, der richtige Umgang mit Nachtragsforderungen sowie mögliche Verhaltensstrategien bei Nachtragskonflikten aufgezeigt.

Zurück