Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Veranstaltungsort

Termin

Veranstalter

Kosten & Anmeldung

Prüf- & Rügepflichten

Das Seminar erläutert, wie man Haftungsansprüche, die vom Architekt oder Bauherrn selbst verursacht worden sind, vermeidet.

Bauunternehmer haften in zunehmendem Maße für Fehler, die Architekt oder Bauherr in der Planung gemacht haben. Unser Dozent erläutert Ihnen anhand praktischer Fälle, warum das so ist und wie sie es vermeiden können.

Inhalt:

  • Was sind Bedenkenanmeldungen?
  • Warum sollen sie erstattet werden?
  • Welche Inhalte müssen sie haben?
  • Was kann hinzugefügt werden?
  • Welche Folgen ergeben sich?
  • Was passiert, wenn sie vergessen werden?
  • Wie gehe ich mit Zurückweisungen durch den Auftraggeber um?
  • Wo ist der Unterschied zur Behinderungsanzeige?

Zurück