Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Veranstaltungsort
Termin
Veranstalter
Kosten & Anmeldung

Werk- und Bauvertrag für Praktiker

Vermeidung von Fehlern: Die Teilnehmer erhalten in diesem Halbtagsseminar wichtige Hinweise zur Vertragsgestaltung und Projektabwicklung.

Das Seminar schärft das Bewusstsein für typische vertragliche Fehler und Risiken und gibt verständliche und für jedermann nachvollziehbare Hinweise zur Vertragsgestaltung sowie Projektabwicklung. Der Dozent erläutert anhand von praktischen Beispielen den Sinn und Unsinn von typischen Klauseln und zeigt, unter welchen Voraussetzungen auch ein Handschlag noch rechtsverbindlich sein kann.

Inhalt des Seminars:

  • Fehler beim Vertragsschluss – Was ist vereinbart?
  • Fehler beim Vertragsinhalt – Welche Regelungen schaden mehr als sie nutzen?
  • Fehler bei der Vertragsdurchführung – Wie die falsche Kommunikation zur Haftung führt.
  • Fehler bei der Vertragsabwicklung – Wie komme ich aus einem bestehenden Vertrag raus?

Teilnahmebedingungen
Die Reservierung der Teilnehmerplätze erfolgt nach der Reihenfolge der Buchung. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bei kurzfristigen Seminaranmeldungen, d.h. bei Anmeldungen, die kürzer als 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgen, ist die Seminargebühr am Veranstaltungstag fällig.

Kostenfreie Stornierungen sind bis zwei Wochen vor Seminartermin möglich. Danach ist das volle Entgelt zu entrichten. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers ist möglich. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von Seminaren, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder bei Ausfall eines Dozenten, Hotelschließung, höherer Gewalt oder gleichartiger Gründe, vorbehalten müssen. Bei Absage erstatten wir umgehend die bezahlte Teilnehmergebühr.