So funktioniert Vergabe24

So funktioniert Vergabe24

Registrieren - Suchen - Bieten

Vergabe24 ist das Vergabeportal für Deutschland. Bei uns finden Sie nicht nur Ausschreibungen der öffentlichen Auftraggeber in Deutschland sondern auch europaweite Ausschreibungen aus Österreich und der Schweiz. Gezielt und übersichtlich aufbereitet können Sie hier Ausschreibungen suchen, Vergabeunterlagen bestellen und herunterladen – und immer öfter auch elektronisch mit dem Vergabe24 Bieterassistenten bearbeiten. 

3 Schritte zu Ihrem Auftrag

    

Beschränkte Ausschreibungen auf Vergabe24

Auf Vergabe24 können Sie auch an beschränkten Ausschreibungen teilnehmen, zu denen Sie die Vergabestelle einlädt. In den nachfolgenden 5 Schritten erfahren Sie, wie Sie schnell und einfach die Vergabeunterlagen erhalten.

1.    Von der jeweiligen Vergabestelle erhalten Sie zwei E-Mails; eine erste E-Mail, in der Sie zu einer beschränkten Ausschreibung eingeladen werden und eine zweite E-Mail mit den Zugangsdaten. Die Einladungs-Mail enthält einen Link zur ausführlichen Ausschreibung auf Vergabe24.de, sowie die Information, für welches beschränkte Verfahren Sie ausgewählt wurden.

2.    Mit dem Klick auf den angegebenen Link können Sie zusammen mit den Ihnen bekannten Zugangsdaten, die Sie von der Vergabestelle einmalig erhalten haben, die Vergabeunterlagen abrufen. Melden Sie sich dafür mit den Zugangsdaten auf dem Portal Vergabe24.de an. Nun gelangen Sie zur beschränkten Ausschreibung.

TIPP: Zur Vermeidung von Fehlern bei der Anmeldung ist es am besten, wenn Sie den Nutzernamen mit einem Doppelklick in Ihrer E-Mail markieren und mit der Tastenkombination „STRG“ und „C“ kopieren. Auf der Anmeldeseite im Internet gehen Sie auf das Eingabefeld Nutzernamen und fügen durch die Tastenkombination „STRG“ und „V“ den Nutzername ein. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit dem Passwort.

Der Versand und/oder der Download der Vergabeunterlagen sind bei beschränkten Ausschreibungen für Sie als Bieter immer kostenfrei.

3.    Sollten Sie noch keine Zugangsdaten von der Vergabestelle erhalten haben, sendet Ihnen die Vergabestelle eine zweite E-Mail zu. Darin finden Sie sowohl den Benutzernamen als auch das Kennwort. Heben Sie diese E-Mail gut auf, da diese Zugangsdaten für alle beschränkten Ausschreibungen der Vergabestelle gelten.

HINWEIS: Die Zugangsdaten erhalten Sie nur einmal von der Vergabestelle und auch nur dann, wenn Sie sich für die jeweilige Firmenliste der Vergabestelle qualifiziert haben. Wer auf dieser Liste aufgeführt wird, entscheidet allein die Vergabestelle. Sie können sich jedoch mit der jeweiligen Vergabestelle in Verbindung setzen und ihr die gewünschten Nachweise für eine mögliche Qualifizierung zusenden.

4.    Für den Bezug der Vergabeunterlagen in elektronischer Form benötigen Sie die Bietersoftware Vergabe24-Bieterassistent. Diese Software können Sie direkt bei der Bestellung der Vergabeunterlagen kostenfrei herunterladen.

5.    Der Vergabe24-Bieterassistent ermöglicht Ihnen auch die elektronische Angebotsabgabe. Voraussetzung hierfür ist eine fortgeschrittene oder qualifizierte digitale Signatur. Falls Sie noch nicht über eine digitale Signatur verfügen, erfahren Sie alles Wissenswerte dazu unter dem folgenden Link: Elektronische Signatur.

Haben Sie weitere Fragen rund um das Thema beschränkte Ausschreibung? Dann wenden Sie sich an den Bietersupport unter (0800) 589 52 82.

Die oben aufgeführte Anleitung zum Verfahren der beschränkten Ausschreibung auf Vergabe24.de können Sie sich auch hier als PDF herunterladen. Die oben aufgeführte Anleitung zum Verfahren der beschränkten Ausschreibung auf Vergabe24.de können Sie sich auch hier als PDF herunterladen.



Einführungstour

Erste Schritte
in Vergabe24

Tour starten

Neu bei uns?

Erfahren Sie mehr über Vergabe24

Hier klicken!

Testen Sie uns 2 Wochen kostenlos.

Jetzt testen!

Kundenservice

Kostenlose Nummer:
(0800) 589 52 82

Kontaktformular

Rückruf-Service