Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Ähnliche Nachrichten

22.05.2014, Deutschland

Nachprüfungsverfahren 2013

Einmal im Jahr informiert das BMWi über die Anzahl der Nachprüfungsverfahren im Jahr zuvor und deren Ausgang.

Kürzlich hat das Bundeswirtschaftsministerium die Statistik der Nachprüfungsverfahren für das Jahr 2013 veröffentlicht. Die Zahlen erhält das Ministerium aus den Informationen, die ihm die Vergabekammern und Oberlandesgerichte bis zum 31. Januar eines jeden Jahres übergibt. Positiv konnte festgestellt werden, dass sich Zahl der Eingänge auch im vergangenen Jahr weiter verringert hat. Jedoch erhöhte sich die durchschnittliche Quote von Verlängerungen der Entscheidungsfrist auf 43,3 Prozent. Während bis 2007 diese Quote immer deutlich unter 30 Prozent lag, übertrumpft sie seit 2010 die 40 Prozent-Marke. Die Zahl der Beschwerden ist nur leicht auf 189 gestiegen. 2004 war mit 314 die bisher höchste Anzahl von Beschwerden.

Auf den Internetseiten des BMWi sind die statistischen Meldung der Vergabekammern und Oberlandesgerichte einsehbar.

Zurück