Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Veranstaltungsort

Termin

Veranstalter

Kosten & Anmeldung

Brandenburgischer Vergaberechtstag

Der Brandenburgischen Vergaberechtstag am 20. November in Potsdam stellt die eVergabe in den Mittelpunkt.

Der Brandenburgische Vergaberechtstag findet in diesem Jahr bereits zum 7. Male statt. Er vermittelt Auftraggebern und Unternehmern einen Überblick über die maßgeblichen – aktuellen und kommenden – vergaberechtlichen Fragen und Tendenzen.

Wichtige Themen sind:

  • Landesvergabegesetz Brandenburg – Nutzen, Probleme, Perspektiven
  • eVergabe und eRechnung – neue Vorgaben der EU
  • Einheitliche Europäische Eigenerklärung und Präqualifizierung
  • Nachforderung fehlender Angebotsbestandteile und Aufklärung
  • Alternativen, Varianten, Nebenangebote
  • Verfahrensaufhebung
  • Änderungsmöglichkeiten in laufenden Vergabeverfahren

Der Vergaberechtstag wird von einer Fachausstellung begleitet. Hier demonstrieren Anbieter ihre Lösungen zur Unterstützung der Vergabe – für Vergabestellen und Bieter.

Auch Ansprechpartner der bi medien, ein Partner von Vergabe24, sind in Potsdam dabei. Die Teilnehmer erwarten interessante Gespräche, insbesondere zum Thema eVergabe, die mit Umsetzung der EU-Richtlinien 2016 auch in Deutschland verpflichtend eingeführt wird. Gern stellt die bi medien interessierten Besuchern ihre eVergabelösung vor, die schon jetzt grundsätzlich alle Forderungen der neuen EU-Vergaberichtlinie erfüllt.

Zurück