Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Veranstaltungsort
Termin
Veranstalter
Kosten & Anmeldung

Netzwerktreffen für zeitgemäße öffentliche Beschaffung

Die Teilnehmer erfahren mehr über das Vergabegesetz in Sachsen-Anhalt und erhalten in Workshops praktische Hinweise rund um die nachhaltige Beschaffung.

Die Veranstaltung soll der Vernetzung von beteiligten und interessierten Mitarbeitern und Entscheidungsträgern aus dem Bereich des öffentlichen Auftragswesens in Ostdeutschland dienen. Zudem soll der Erfahrungsaustausch zwischen den Städten und Gemeinden dazu beitragen, die Möglichkeiten und Chancen umweltfreundlicher öffentlicher Beschaffung in Zukunft noch besser zu nutzen.

Das Vernetzungstreffen findet im Rahmen des Projektes „Landmarken setzen“ statt, welches vom Umweltbundesamt (UBA) und Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert und von ICLEI – Local Governments for Sustainability (ICLEI) und dem Öko-Institut e.V. durchgeführt wird.

Nähere Informationen und das Anmeldeformular zur Veranstaltung erhalten Sie hier.