Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Veranstaltungsort
Termin
Veranstalter
Kosten & Anmeldung

Veranstaltung zur Vergabe im ÖPNV

Forum vergabe e.V. lädt am 22. Januar zu einer praxisorientierten Veranstaltung im Bereich Vergabe im ÖPNV im Rahmen der Neuregelung durch den Gesetzgeber.

Mit der Novelle der VO 1370/2007 im PBefG, die am 1. Januar 2013 in Kraft tritt, legte der Gesetzgeber Regeln für den großen und umstrittenen Markt der Nahverkehrsleistungen fest. Damit müssen sich nun Aufgabenträger, Genehmigungsbehörden, Auftraggeber, Unternehmen und Berater auseinandersetzen. Um den Start zu erleichtern, lädt forum vergabe e.V. zu einer Veranstaltung, die sich praxisorientiert mit diesem Thema beschäftigt. Unter dem Titel „Novellierung des PBefG – Neuregelung der Vergaben im ÖPNV“, beleuchten Vertreter aus Politik, Verbänden und dem Bereich Rechtsschutz die Neuregelung unter verschiedenen Gesichtspunkten. Einen ersten Überblick gibt Andreas Wille aus dem Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr NRW. Prof. Dr. Andreas Saxinger von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Geislingen informiert die Teilnehmer über Vergabe von gemeinwirtschaftlichen Verkehren durch Dienstleistungskonzession im wettbewerblichen Verfahren.