Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
19.10.2015, Sachsen-Anhalt

Ausnahme beim Vergabegesetz

Der Landtag in Sachsen-Anhalt erlaubt Ausnahmen beim Vergabegesetz.

Die Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen kann künftig schneller und unbürokratischer geregelt werden. Der Landtag billigte am 14. Oktober 2015 eine entsprechende Änderung des Vergabegesetzes. Demnach können die Regelungen für die Ausschreibung öffentlicher Aufträge außer Kraft gesetzt werden. Auch bei Katastrophenfällen, beispielsweise einem Hochwasser, soll die Ausnahme gelten. Die Gesetzesinitiative der schwarz-roten Koalition wurde ohne neuerliche Debatte angenommen.

Quelle: dpa

Zurück