Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
02.08.2013, Brandenburg

Beliebter Logistik-Standort

Die brandenburgische Zukunftsagentur ZAB ermittelte, dass die Beliebtheit von Brandenburg als Logistikstandort weiter steigt.

Als Standort für die Logistik-Branche legt Brandenburg in diesem Jahr weiter zu. Die Zukunftsagentur ZAB des Landes Brandenburg zog zum Halbjahr eine positive Zwischenbilanz und wagt die Prognose, dass das positive Ergebnis von 2012 in diesem Jahr überboten wird. Insgesamt zehn Investitionsprojekte mit einem Gesamtvolumen von 129 Millionen Euro sind von der ZAB im ersten Halbjahr betreut worden. Diese Projekte, die sich unter anderem in Falkensee, Wustermark oder Brieselang ansiedelten, schufen knapp 860 neue Arbeitsplätze. 2012 sind im Land knapp 970 Jobs in der Branche entstanden. Als Grund für die weiterhin positive Entwicklung nennt die ZAB die Lage des Standorts Brandenburg für die Logistikbranche, der sich, aufgrund der Knotenpunkte von wichtigen europäischen Verkehrsachsen, zu einem Ansiedlungstrumpf entwickelt.

Zur ZAB

Die Zukunftsagentur ZAB, ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landes Brandenburg. Sie unterstützt Unternehmen in Investions- und Innovationsfragen sowie bei technologieorientierten Existenzgründungen. Auf Wunsch können Experten der ZAB, wie Chemiker oder Maschinenbauer, eine Expertise für Unternehmen erstellen, ob zum Beispiel ihre geplante Investition zukunftsträchtig ist. Da die ZAB eng mit der Investitionsbank des Landes Brandenburg zusammenarbeitet, beraten sie die Unternehmen auch bei Anträgen von Fördermitteln.

Quelle: dpa

Zurück