Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
29.10.2013, Deutschland

Erklärvideo zu SEPA

Das Bundesfinanzministerium hat ein Video erstellt, das die SEPA-Einführung leicht verständlich erklärt.

Ab dem 1. Februar 2014 gilt das neue Zahlungsverfahren SEPA. Mit SEPA wird ein einheitlicher Zahlungsverkehrsraum im größten Teil von Europa geschaffen. Doch nicht nur die Zahlungen ins Ausland zu den 28 EU-Staaten werden auf SEPA umgestellt, auch der inländische Zahlungsverkehr ändert sich durch SEPA. Unternehmen und Verbraucher erhalten statt einer Kontonummer eine IBAN, die International Bank Account Number, und die bisher gewohnte Bankleitzahl wird durch die BIC, Bank Identifier Code, ersetzt. Das Bundesfinanzministerium hat nun auf YouTube ein Video veröffentlicht, das die SEPA-Einführung leicht verständlich erklärt. Zudem bieten die Seiten der Deutschen Bundesbank weitere Hinweise und Informationen. Hier läuft auch ein Countdown, der jeden Besucher darüber informiert, wie viel Zeit er noch hat, bis vollständig auf SEPA-Überweisung und SEPA-Lastschrift umgestellt wird.

Zum Video des Bundesfinanzministeriums gelangen Sie hier.

Zu den SEPA-Seiten der Deutschen Bundesbank gelangen Sie hier.

Zurück