Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
21.10.2015, Berlin, Brandenburg

Forderung nach mehr Personal

Der DGB in Berlin-Brandenburg fordert mehr qualifiziertes Personal im öffentlichen Dienst.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund Berlin-Brandenburg (DGB) fordert mehr qualifiziertes Personal im öffentlichen Dienst. Die Arbeit in der öffentlichen Verwaltung könne sonst nicht ordentlich erledigt werden, sagte die Berliner DGB-Landesvorsitzende Doro Zinke am 12. Oktober 2015 im Inforadio. Es müsse deshalb an bestimmten Stellen in der Verwaltung nachgesteuert werden. „Es kann doch nicht sein, dass nicht mehr investiert werden kann, weil das Personal nicht da ist, um Anträge zu bearbeiten und vernünftig auszuschreiben“, sagte Zinke. Betroffen seien beispielsweise die Bürgerämter, aber auch der Bereich der öffentlichen Ausschreibungen oder die Kontrolle der Auftragsvergaben im Baugewerbe-Bereich.

Quelle: dpa

Zurück