Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
27.08.2013, Deutschland

Neuer Rahmenvertrag

Am 1. August wurde der neue Rahmenvertrag für „IT-Top-Management- und IT-Strategieberatung“ abgeschlossen.

Das Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums schreibt derzeit zusammen mit dem Bundesverwaltungsamt neue Rahmenverträge aus. Diese ergänzen das Beratungsangebot des Bundesverwaltungsamtes für Bundesbehörden und Zuwendungsempfänger durch den Einsatz externer Beratungsleistungen in den Bereichen IT-, Prozess-, Strategie und Organisation. Am 1. August wurde nun der neue Rahmenvertrag für „IT-Top-Management- und IT-Strategieberatung“ abgeschlossen. Bundesbehörden können damit weiterhin auf Beratungsleistungen im bewährten Drei-Partner-Modell zurückgreifen. Vertragspartner sind die Fa. Booz & Company GmbH mit den Unterauftragnehmern Accenture GmbH, Cassini Consulting GmbH und Potsdam eGovernment Competence Center.

Inhalt des Rahmenvertrages

Das Beratungsangebot richtet sich vor allem an die Leitungs- bzw. Entscheider-Ebene insbesondere der obersten Bundesbehörden und der Verfassungsorgane einschließlich der Beauftragten für IT.
Es sind folgende Beratungsfelder vorgesehen:

  • Entwicklung von IT- und E-Government-Strategien
  • Vorbereitung von IT-Grundsatzentscheidungen
  • Entwicklung / Ausbau einer übergeordneten IT-Infrastruktur
  • Entwicklung der IT-Rahmenarchitektur inkl. der geschäftlichen Prozesse
  • Umsetzung der genannten Strategien, Innovationen, Strukturen und Architekturen in der Bundesverwaltung

In diesem Zusammenhang können auch Fragen der IT-Sicherheit sowie der Organisations- und Personalentwicklung betroffen sein. Hingegen ist die allgemeine Strategieberatung ohne Bezug zu IT-Grundsatzentscheidungen oder Fragen des E-Government nicht Gegenstand des Rahmenvertrages.
Ein Abruf aus dem bisherigen Rahmenvertrag ist ab sofort nicht mehr möglich. Die bestehenden Aufträge werden jedoch wie geplant zu Ende geführt.

Bei Interesse am Rahmenvertrag für „IT-Top-Management- und IT-Strategieberatung“ oder weiteren IT-Beraterverträgen im Drei-Partner-Modell können Sie sich gerne an das Bundesverwaltungsamt wenden:

Referat VMA II 1 – Zentralstelle für Beratungsanfragen
Telefon: 0228 99 358-3900
E-Mail: beratung@bva.bund.de

Quelle: www.cio.bund.de

Zurück