VOB

VOB - Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen

Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) enthält Regelungen für das Vergabeverfahren bei Bauleistungen sowie für die anschließende Auftragsausführung. Die VOB findet sowohl oberhalb als auch unterhalb der Schwellenwerte Anwendung und ist in drei Teile gegliedert: VOB/A, VOB/B und VOB/C.

Teil A enthält Regeln für die Vergabe von Bauaufträgen durch öffentliche Auftraggeber, die sogenannten vergaberechtlichen Bestimmungen. Teil B ist ein Regelwerk für den zustandekommenden Bauvertrag z.B. die zugrundeliegenden allgemeine Vertragsbedingungen und Teil C regelt die allgemeinen gewerkspezifischen und technischen Vertragsbedingungen.

Zur aktuellen VOB/A und VOB/B gelangen Sie hier.

Das Vergaberecht kompetent erklärt von: 



Einführungstour

Erste Schritte
in Vergabe24

Tour starten

RSS Feed

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

RSS-Feeds:
Aktuelles
Veranstaltungen

Newsletter




Newsletter abmelden

Rückruf-Service