Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
29.09.2014, Baden-Württemberg

Ausschreibungen zu Aufzugstestturm veröffentlicht

Die Bauleistungen für den Aufzugstestturm in Rottweil werden über den Generalunternehmer Züblin vergeben.

Der geplante Aufzugtestturm von Thyssen Krupp Elevator auf dem Berner Feld in Rottweil soll einmal mit einer Höhe von 246 Metern sogar den Stuttgarter Fernsehturm um 30 Meter überragen. Im Inneren will der Konzern aus Essen künftig in zehn Schächten Hochgeschwindigkeitsaufzüge für Hochhäuser testen. Für Bau und Wartung sind hiesige Firmen gefragt.

Die Bauleistungen werden über den Generalunternehmer Züblin vergeben. Laut Thomas Glunk, Oberbauleiter bei Züblin, sind die Rohbauarbeiten für Anfang 2015 geplant, im Oktober des gleichen Jahres soll bereits mit dem Ausbau des Testturms begonnen werden.

„Wir werden darauf achten, möglichst kleine Ausschreibungspakete anzubieten, sodass hiesige Unternehmen beteiligt werden können“, sagt Glunk.

Quelle: Staatsanzeiger, Ausgabe 38/2014

Zurück