Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
11.07.2019, Sachsen-Anhalt

Bauboom erschwert Suche der Kommunen nach Firmen

Die Kommunen im Land haben Schwierigkeiten für ihre Aufträge Unternehmen zu finden, die sie ausführen wollen. Kapazitäten- und Interessensmangel sind die Ursache.

Angesichts der brummenden Konjunktur der Baubranche haben Kommunen in Sachsen-Anhalt zunehmenden Schwierigkeiten bei der Suche nach Firmen, die ihre Bauvorhaben ausführen. Das berichtet die in Halle erscheinende „Mitteldeutsche Zeitung“ (MZ/Dienstag-Ausgabe). Wie mehrere Bauämter der MZ bestätigen, nimmt die Zahl der Interessenten bei öffentlichen Ausschreibungen ab. In einigen Fällen konnten Projekte jüngst nicht oder nur verspätet starten, weil zunächst überhaupt keine Gebote eingingen.

„Das ist ein Problem, das wir eigentlich flächendeckend feststellen. Man sieht, dass die Kapazitäten regional ausgeschöpft sind“, zitierte die MZ den Geschäftsführer des Städte- und Gemeindebunds, Jürgen Leindecker. Grund sei vor allem die gute Wirtschaftslage in der Baubranche. Größere Aufträge von Bund und Land beschäftigten die Betriebe, für kleinere fände man jedoch seit ein bis zwei Jahren kaum noch Interessenten.

Liegt das fehlende Interesse eventuell auch an fehlenden Kenntnissen rund um das Thema öffentliche Ausschreibung? Wir haben das Problem erkannt. Vergabe24 startet in Kooperation mit dem Staatsanzeiger Baden-Württemberg den Crashkurs für öffentliche Ausschreibungen. Im ganztägigen Seminar erfahren Sie, wie Sie jetzt in der Welt der öffentlichen Ausschreibungen loslegen können. Das Seminar vermittelt praxisorientiertes Grundlagen-Wissen: von häufiger Fach-Terminologie, über die wichtigsten Gesetze, bis zum Erstellen eines erfolgreichen Angebotes. Zusätzlich bietet das Seminar viele Beispiele und Best Practices von erfolgreichen Unternehmen, die Sie direkt umsetzen können. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie auf der Informationsseite zum Seminar „Bieten Sie mit!“.

Quelle: dpa

Zurück