Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
15.03.2013, Deutschland

Kompetenzzentrum für innovative Beschaffung

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie wurde das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung Ende Februar eröffnet.

Betrieben vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME), der auch den Zuschlag für den Aufbau erhalten hat, soll es die Modernisierung von staatlichen Einrichtungen und die Innovationsfähigkeit des Mittelstandes fördern und anregen. Dabei steht das Kompetenzzentrum vor allem beratend zur Seite, etwa bei Erwerb von neuen Produkten, Dienstleistungen und Systemlösungen. Auf einer Internetplattform sollen dann Neuerungen der öffentlichen Einrichtungen bekanntgegeben werden und auf einem virtuellen Marktplatz können Anbieter von innovativen Produkten und Leistungen mit öffentlichen Beschaffern in Kommunikation treten. Geplant sind zudem regionale Veranstaltungen, die Teilnehmer über die kostengünstige Einführung von Neuerungen informiert.

Lesen Sie mehr zum Thema innovative Beschaffung auf Vergabe24.

Zurück