Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
04.03.2013, Deutschland

Mehr Aufträge für Baufirmen in 2012

Das Statistische Bundesamt gab kürzlich die Zahlen der Aufträge im Bauhauptgewerbe für 2012 bekannt. Das positive Ergebnis könnte sich auch 2013 fortsetzen.

Nach Angabe des Amtes erhielten Baufirmen im vergangenen Jahr deutlich mehr Aufträge (4,2 Prozent) und beschäftigten auch etwa 11.000 Mitarbeiter mehr als im Jahr zuvor. Aufgrund des heftigen Wintereinbruchs im Dezember 2012 stieg der Gesamtumsatz der Branche jedoch lediglich um 0,4 Prozent. Auftrieb gab den Baufirmen vor allem der Wohnungs- und Wirtschaftsbau, die den Investitionsrückgang der öffentlichen Bauaufträge etwas abfedern konnten. Auch für 2013 rechnet die Branche mit einer positiven Bilanz, da sie mit gut gefüllten Auftragsbüchern in das neue Jahr starten konnten. Zudem planen etwa 77 Prozent der deutschen Industrieunternehmen, laut einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, ihr Investitionsbudget von 2012 zu halten oder auszuweiten.

Zurück