Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Ähnliche Nachrichten

20.06.2014, Berlin

Prüfung Gasnetz-Vergabe

Der Berliner Justizsenator prüft die geplante Vergabe des Gasnetzes an das landeseigene Unternehmen Berlin Energie.

Berlins Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) prüft die geplante Vergabe des Gasnetzes an das landeseigene Unternehmen Berlin Energie. „Mein Haus hat weitere Unterlagen angefordert und sie bislang nicht erhalten“, sagte Heilmann am Donnerstag, 19. Juni, im Abgeordnetenhaus. Die Gaskonzession wird für 2015 neu vergeben. Nach Informationen der Zeitungen „Bild“ und „B.Z.“ hat auch das Bundeskartellamt Unterlagen zu dem Vergabeverfahren verlangt, bei dem sich Berlin Energie knapp gegen den langjährigen Netzbetreiber Gasag durchgesetzt hatte. Die Gasag reichte am Mittwoch, 18. Juni, Klage dagegen ein.

Quelle: dpa

Zurück