Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
01.07.2015, Deutschland

ZDH zur Vergaberechtsreform

Ende Mai veröffentlichte der ZDH eine Stellungnahme, in der er auf die Notwendigkeit des Erhalts der VOB/A EG hinweist.

Im Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) sind 53 Handwerkskammern und 48 Fachverbände des Handwerks organisiert. Der ZDH vertritt damit die Interessen von mehr als einer Million Handwerksbetrieben in Deutschland mit über 5,34 Millionen Beschäftigten und rund 420.000 Auszubildenden.

In seiner Stellungnahme vom 26. Mai 2015 unterstützt der ZDH den Ansatz der Bundesregierung, die drei EU-Richtlinien zur Vergaberechtsreform nur im notwendigen Maße („1 zu 1“) umzusetzen und vor allem Ansätze zur besseren Mittelstandsgerechtigkeit und Entbürokratisierung zu stärken.

In der Stellungnahme weist jedoch der ZDH auf Aspekte hin, die diesem Anspruch seiner Ansicht nach nicht gerecht werden.

Die Stellungnahme des ZDHs kann hier eingesehen werden.

Quelle: ZDH

Zurück