Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Veranstaltungsort

Termin

Veranstalter

Kosten & Anmeldung

Vertiefungsseminar zur Vergaberechtsreform 2016

Bieterfragen und Rügen in der Praxis sowie die aktuelle EVB-IT sind die Themen eines Vertiefungsseminars am 20. April in Berlin.

In dem Vertiefungsseminar lernen Sie, öffentliche Ausschreibungen unter Anwendung der Vergaberechtsreform effektiv zu bearbeiten. Die für die Gestaltung der Ausschreibung wichtigen Bieterfragen werden intensiv erörtert sowie die Fragestellung, wann und wie eine Rüge bei Vergabeverfahren sinnvoll ist. Dieser Praxisworkshop zeigt, an welcher Stelle Sie Fehler vermeiden, sich aber auch bei Fehlern der öffentlichen Hand erfolgreich wehren können. Zusätzlich werden Ihnen von unseren Experten die aktuellsten EVB-IT dargestellt. Im Rahmen der Praxisübungen testen Sie mit aktuellen Ausschreibungen Ihr erworbenes Wissen.

Das praxisorientierte Vertiefungsseminar von Bitkom Consult in Kooperation mit der Kanzlei Waldeck & Partner vermittelt umfassend zu einzelnen Schwerpunkten und den wichtigsten Änderungen der Vergaberechtsreform 2016. Das Seminar findet in kleiner Gruppe statt. Gerne erörtern die Referenten mit den Teilnehmern ihre unternehmensspezifischen Herausforderungen.

Inhalte

  • Vergaberechtsreform: Überblick, Wichtige Änderungen und Neuerungen, Auswirkung auf die Praxis
  • Vertiefung Bieterfragen in der Praxis
  • Die Rüge nach der Vergaberechtsreform
  • Aktuelle EVB-IT 2016: Erläuterung und Aufbau, Praxisbeispiele
  • Praxis-Workshop mit Fallbearbeitung (nationale und EU-weite Bekanntmachungen einer IT-Ausschreibung)

Zurück