Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
23.12.2011, Deutschland

Entwurf für Reform der EU-Vergaberichtlinien

Das Sprichwort „Nach der Reform ist vor der Reform“ trifft scheinbar auf kein anderes Gebiet so zu wie auf das Vergaberecht.

Es ist noch gar nicht lange her, dass die Änderungen in der VOL/A, VOB/A und VOF in Kraft getreten sind, da veröffentlicht die EU-Kommission ihren Entwurf der überarbeiteten EU-Vergaberichtlinien.

In einer offiziellen Pressemitteilung der Kommission heißt es unter anderem, dass aufgrund der wirtschaftlichen Krise in den meisten Mitgliedsstaaten und der damit verbundenen aktuellen Haushaltzwänge die optimale Verwendung der öffentlichen Mittel  durch die Politik sichergestellt werden muss. Um dem gerecht zu werden, ist der am 20.12.2011 veröffentlichte Reformvorschlag Teil eines Gesamtpaketes, welches die öffentliche Auftragsvergabe in der Europäischen Union tiefgreifend modernisieren soll.

Lesen Sie mehr im DVNW Vergabeblog und erfahren Sie, welche Ziele von der EU-Kommission mit der Novellierung verfolgt werden: EU-Kommission veröffentlicht Entwurf der überarbeiteten Vergaberichtlinie.

Zurück