Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 
Ähnliche Nachrichten
21.11.2014, Deutschland

Neuer Leitfaden zur umweltfreundlichen Beschaffung

Kürzlich ist ein neuer Leitfaden zur nachhaltigen Beschaffung von Druckern und Multifunktionsgeräten erschienen.

In Kooperation von BITKOM, Umweltbundesamt sowie Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung des Beschaffungsamts des BMI ist ein neuer Leitfaden zur umweltgerechten Beschaffung von Druckern und Multifunktionsgeräten in Büroumgebungen herausgegeben worden. Das Dokument gibt öffentlichen Auftraggebern in Bund, Ländern und Kommunen, aber auch Einkäufern von Unternehmen und privaten institutionellen Beschaffern, zuverlässige Empfehlungen, gerade wenn es darum geht, unter Berücksichtigung umweltschützender Aspekte Druck- und Kopiersysteme zu beschaffen.

Neben Fragen des Energieverbrauchs von Druckern oder Multifunktionsgeräten während der Nutzungsphase und dem Ausstoß von Treibhausgasen, befasst sich das Dokument mit ressourcenschonenden Perspektiven, wie z.B. der Erhöhung der Materialeffizienz oder der Senkung des Gehalts an umweltschädigenden Inhaltsstoffen. Die Empfehlungen in diesem Leitfaden dienen der Förderung nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster. Sowohl Hersteller als auch Einkäufer sind gefordert, einerseits energie- und ressourceneffiziente Produkte zu entwickeln, andererseits diese umweltschonenden Produkte auch tatsächlich nachzufragen. Vor dem Hintergrund, dass nach VOL/A, VOB/A und VOF auch Umweltaspekte Teil der technischen Anforderungen und Umwelteigenschaften zulässige Zuschlagskriterien sein können, sind die in dem Leitfaden aufgestellten Kriterien auch direkt für die Leistungsbeschreibung nutzbar.

Der Leitfaden ist in der jeweils aktuellsten Version online unter www.itk-beschaffung.de, einem unabhängigen Portal für Leitfäden zur produktneutralen IT-Ausschreibung, zu finden.

Quelle: Auftragswesen Aktuell Ausgabe 9/10 - Oktober/November 2014, Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V.

Zurück