Aktuelles
Aktuelles

Kategorien

Alle Kategorien Veranstaltungen Nachrichten Neu bei Vergabe24
 

Übersicht nach Jahren

Alle Jahre 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010
 

Übersicht nach Region

 

Wartungstermine

Unsere aktuellen Wartungstermine erfahren Sie hier.

Zu den Wartungsterminen

17.01.2017

Kategorie: Veranstaltungen, Seminare in Sachsen, Seminare Bieter, Sachsen

Das neue Vergaberecht

Das Ganztagsseminar informiert über vergaberechtliche Änderungen seit dem 18. April 2016.


Dr. Ludger Meuten, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Im April 2016 ist das neue Vergaberecht in Kraft getreten. Damit hat die größte Reform des Vergaberechts seit den letzten 10 Jahren seinen Abschluss gefunden. Das Seminar vermittelt den Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse über die Regelungen des neu reformierten Vergaberechts. Fragen und Anregungen aus dem Teilnehmerkreis sind ausdrücklich erwünscht.

 

 

Neues Vergaberecht im Überblick

Novellierungen im Detail

Anwendungsbereich

  • Auftraggeberbegriff und Auftragsbegriff
  • Vertragsänderungen
  • Neue und alte Ausnahmetatbestände
  • Inhouse-Geschäfte
  • Öffentlich-öffentliche Zusammenarbeit

Neue Eignungskriterien

Neuregelungen der Verfahren

Lieferungen und Leistungen

Bauvergaben

Sonderregime

Rechtsschutz

Seminartitel
Vergaberecht 2016 – das neue Vergaberecht in seiner Struktur und praxisgerechter Anwendung

Referent
Dr. Ludger Meuten, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Termin
Dienstag, 17.01.2017
9.00 – 16.30 Uhr

Seminarort
Dresden

Preis

269 EUR (inkl. Pausenverpflegung und Seminarunterlagen, zzgl. MwSt.) pro Teilnehmer und Seminar

Anmeldung
Melden Sie sich jetzt telefonisch an unter 0351/4203-1444.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Teilnahmebedingungen

Die Reservierung der Teilnehmerplätze erfolgt nach der Reihenfolge der Buchung. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bei kurzfristigen Seminaranmeldungen, d. h. bei Anmeldungen, die kürzer als 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgen, ist die Seminargebühr am Veranstaltungstag fällig. Kostenfreie Stornierungen sind bis zwei Wochen vor Seminartermin möglich. Danach ist das volle Entgelt zu entrichten. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers ist möglich. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von Seminaren, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder bei Ausfall eines Dozenten, höherer Gewalt oder gleichartigen Gründen, vorbehalten müssen. Bei Absage erstatten wir umgehend die bezahlte Teilnehmergebühr.




Einführungstour

Erste Schritte
in Vergabe24

Tour starten

Neu bei uns?

Erfahren Sie mehr über Vergabe24

Hier klicken!

RSS Feed

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

RSS-Feeds:
Aktuelles
Veranstaltungen

Newsletter




Newsletter abmelden