Feedback abgeben
Nach oben
Jetzt registrieren
 

Veranstaltungsort

Termin

Veranstalter

Kosten & Anmeldung

Vergaberecht für Sektorenauftraggeber

Die IHK Region Stuttgart informiert über die Grundlagen, die Vorschriften und die Grundsätze bei einer vergabe nach Sektorenverordnung.

Die Sektorenverordnung ist für die Vergabe von Aufträgen in den Bereichen Verkehr, Trinkwasserversorgung und Energieversorgung anzuwenden. Öffentliche Auftraggeber, die Leistungen mit einem geschätzten Auftragswert oberhalb der europäischen Schwellenwerte in diesen Bereichen vergeben wollen, müssen das Regelwerk daher genau kennen.

Behandelt werden der Anwendungsbereich der Sektorenverordnung, der Ablauf eines Vergabeverfahrens, die Bekanntmachungspflichten sowie der Teilnahmewettbewerb und das Verhandlungsverfahren.

Die Veranstaltung wendet sich vor allem an Geschäftsführer, leitende Angestellte und Einkaufleiter von Sektorenauftraggebern in Baden-Württemberg, insbesondere an Stadtwerke und öffentliche Verkehrs- und Verkehrsinfrastrukturunternehmen. Darüber hinaus werden Mitarbeiter öffentlicher Verwaltungen angesprochen, die mit Sektorenauftraggebern zusammenarbeiten oder Vergaben im Sektorenbereich durchführen. Grundkenntnisse sind erwünscht.

Zurück